Mein Ansatz

Basierend auf meinen Ausbildungen (Grinberg Methode, Tension and Trauma Releasing Exercises), meiner Lebenserfahrung und der Arbeit mit hunderten Klientinnen und Klienten habe ich in den letzten zehn Jahren mein transformatives körpertherapeutisches 3-Schritte-System entwickelt.

Mit diesen drei Schritten lernen Sie, wieder einen Zugang zu sich selbst zu finden, der es Ihnen ermöglicht Ihr Leben mit Vertrauen und Zuversicht zu gestalten. Die Aufmerksamkeit für Ihren Körper ist dabei der Schlüssel, um Ängste und Erschöpfungszustände zu lösen und in Ihre Kraft zu kommen.

#1 Identifizieren:

welche Verhaltensmuster und Schutzmechanismen Ängsten und Erschöpfung zugrunde liegen, wie diese sich im Körper manifestieren und wie, wann und wo sie im Alltag auftauchen.

#2 Lernen:

die körperliche Erfahrung der Schutzmechanismen so zu verändern, dass Sie sich Ängsten, Scham und Schuldgefühlen stellen können. So erhalten Sie wieder Zugang zu Ihren echten Gefühlen und können diese im Körper erleben. Dadurch können Sie sich erholen und erlangen Klarheit über den nächsten Schritt, den es zu tun gibt, um unnötige und kraftraubende Schutzmechanismen im Alltag abzubauen.

#3 Wachsen:

üben, üben, üben und die gewonnenen Möglichkeiten festigen. Dem, was ist mit Ruhe und Offenheit begegnen und mit Vertrauen und Neugier, Klarheit und Mut, Mitgefühl und Verbundenheit über eigene Grenzen hinauswachsen!

Disclaimer: Ich arbeite mit einer Methodik welche auf Aufmerksamkeit basiert. Sie leitet an, die Aufmerksamkeit auf den Körper zu erweitern und zu fokussieren. Sie ist weder für Menschen geeignet, die an lebensbedrohlichen Krankheiten leiden, noch für Menschen, die unter schweren Erkrankungen leiden welche medizinische oder psychiatrische Hilfe erfordern. Zudem ist sie kein Ersatz für jegliche Art von notwendiger Behandlung.